a-syndicate ist sich bewusst, dass Erfolg und Wohlstand nicht alleiniger Verdienst unserer Leistungen ist, sondern begünstigt ist von verschiedenen Faktoren. Dazu gehören Gefälle globaler, sozialer und ökologischer Hinsicht. Deshalb achten wir in unserer Arbeit besonders darauf, dass alle Interventionen möglichst ausgeglichen wirken und Machtgefälle, Abhängigkeiten oder Ausbeutung vermieden werden. Im Gegenteil sorgen wir dafür, dass unsere Handlungen ausgewogen, balanciert und angemessen sind. Um dies zu überprüfen haben wir 8 Fragen formuliert:

  1. Habe ich die notwendigen energetischen Ressourcen für einen Beitrag?
  2. Führt das Projekt zu einer Verbesserung im Einzelnen und erhält die Balance im Ganzen?
  3. Habe ich den Mut meine ganz speziellen, individuellen Erfahrungen einzubringen?
  4. Ist die Intervention realistisch und pragmatisch umsetzbar?
  5. Habe ich das notwendige Wissen und die Weitsicht um handeln zu können?
  6. Bin ich bereit mich ins Team zu integrieren und zum Wohle der Sache loyal zu wirken?
  7. Bin ich ehrlich in Hinblick auf meine Situation, Fähigkeit und Absicht?
  8. Sorge ich für Fairness bei der Umsetzung des Projektes?